Medien-Workshop in den Sommerferien

21.08.2017 - 25.08.2017, 10.30 - 16.30 Uhr

Veranstalter: Fernsehen in Schwerin (Offener Kanal der Medienanstalt Mecklenburg-Vorpommern)

Fernsehen in Schwerin, der Offene Kanal der Medienanstalt Mecklenburg-Vorpommern, lädt als Medienbildungszentrum Kinder und Jugendliche, zwischen 11 und 16 Jahren, in den Sommerferien ein, sich intensiv und praktisch mit Medien auseinanderzusetzen. Dazu findet ein fünftägiger Workshop in der Dr.-Martin-Luther-King-Str. 1-2, 19061 Schwerin statt.

Wer vom 21. bis 25. August 2017 eine ganze Woche lang Medienluft schnuppern möchte, ist hier genau richtig. Der Offene Kanal bietet in dem Workshop die Möglichkeit, sich mit Medien freier Wahl auseinanderzusetzen. Ob Fernseh- oder Radiosendung, Hörspiel oder Trickfilm oder eine Fotostory entscheiden die Teilnehmenden selbst. Die Schülerinnen und Schüler werden professionell angeleitet, um ihre Ideen in ansprechende Medienproduktionen umzusetzen. „Dabei werden nicht nur spannende Geschichten entwickelt, sondern auch die Wirkungsweisen von Medien entdeckt.“ sagt Martina Kerle, Leiterin des Offenen Kanals. Hochwertige Technik, wie z.B. der „Greenscreen“, steht für dieses Projekt bereit.

Der Workshop ist kostenfrei und findet täglich von 10.30 bis 16.30 Uhr statt. Eine Freigabeerklärung der Eltern und eine Anmeldung unter mail@fernsehen-in-schwerin.de oder 0385 555 999 3 sind erforderlich. Für Pausenverpflegung ist selbst zu sorgen.

zur Übersicht