09.07.2014

Ferienaktionen des Rostocker Offenen Kanals

Kreativ und hoch informativ zeigen sich die diesjährigen Aktionen anlässlich der Sommerferien für große und kleine Rostocker Schülerinnen und Schüler.

Foto

„Medienparcours – Facebook, Twitter und Co. – Klickste noch oder checkst es schon?!"

Der Rostocker Offene Kanal (rok-tv) in der Grubenstraße 47 lädt als Medienbildungszentrum Kinder und Jugendliche ab elf Jahren am 22. Juli 2014 in der Zeit zwischen 10-15 Uhr (Gruppe 1 mit 15 Teilnehmenden: 10-12.30 Uhr / Gruppe 2 mit 15 Teilnehmenden: 12.30-15 Uhr) in die Räumlichkeiten von rok-tv ein, um mit dem Medienparcours aktiv neue Medien zu lernen.

Dabei kommen Spaß und Gelegenheiten, mit anderen Heranwachsenden ins Gespräch zu kommen, natürlich nicht zu kurz. Dieser bislang bundesweit einzigartige Medienparcours, entwickelt von der Präventionsfachgruppe des Chamäleon Stralsund e.V., macht Prävention für Kinder und Jugendliche spannend und nachvollziehbar.

Soziale Netzwerke und der gewinnbringende sowie sozial verantwortliche Umgang mit ihnen stehen im Fokus des erlebnis- und erkenntnisreichen Bildungsangebotes. Virtuelle soziale Netzwerke wie Twitter, Facebook und Co sind aus den Köpfen Heranwachsender jedoch nur noch schwer wegzudenken. Was aber sind sie – Fluch oder Segen?

Präventiv und interaktiv nähert sich der Medienparcours den Mechanismen und Folgen, indem er für den eigenen Mediengebrauch sensibilisiert und Medienkompetenz vermittelt. Die einzelnen Stationen sowie Gesprächsrunden mit den Medienpädagogen zeigen, dass der verantwortungsvolle Umgang mit medialen Technologien sowie der verantwortungsvolle Umgang mit persönlichen Daten im Internet erlernt werden kann. Gefahren werden aufgespürt und mit positiven Effekten in Abwägung gebracht. Soziale Netzwerke werden demnach als nahezu unausweichlicher Bestandteil in der Lebenswelt Heranwachsender betrachtet – ohne sie zu verteufeln, sondern mit dem Ziel kompetenter Nutzung.

Aufgrund begrenzter Teilnehmerzahl (30 Plätze) ist eine telefonische Anmeldung bei rok-tv unter 0381-4919898 unbedingt erforderlich.

„Alles Trick im Fernsehstudio“

Am 24. Juli 2014 von 10-15 Uhr können Kinder im Alter von 8 bis 14 Jahren gemeinsam mit uns in der Trickkiste des Fernsehmachens kramen und ausprobieren, was sich mit Kamera und Co. im TV-Studio so alles anstellen lässt.

Aufgrund begrenzter Teilnehmerzahl (6 Plätze) ist eine telefonische Anmeldung bei rok-tv unter 0381-4919898 unbedingt erforderlich.

PM Ferienaktionen des Rostocker Offenen Kanals (176 KB)