27.05.2015

NAUTILUS - Kinderfilmfest MV 2015

Einreichungen noch bis 31. Mai 2015 möglich

Das Kinderfilmfest in Wismar geht in die 7. Runde! Das NAUTILUS – Kinderfilmfest MV findet am 3. Juli 2015 im Filmbüro MV in Wismar statt. Filmbeiträge von Kindern bis 12 Jahren können noch bis zum 31. Mai eingereicht werden.

Vom Kitafilmprojekt bis zum Schulprojekt über eigene gedrehte Filme der Kinder können eingereicht werden. Ein landesweites Filmfest mit Festivalcharakter für die Altersgruppe 0 bis 12 Jahren wird in Mecklenburg-Vorpommern weiter nicht angeboten. Hier sind die wichtigsten Informationen für Sie, die Teilnahmebedingungen für die Filmbeiträge und ein Anmeldeformular. Wir verzichten bewusst auf einen Wettbewerb. Wir möchten den Kindern eine Plattform der Präsentation in einem Kinosaal vor Publikum bieten und die Möglichkeit, sich unter Festivalbedingungen auszutauschen und zu vernetzen.

Das Kinderfilmfest widmet sich der Förderung kultureller Bildung für Kinder und Jugendliche bis 12 Jahren im Bereich des Filmemachens in Mecklenburg-Vorpommern. Es hat Festivalcharakter und präsentiert ein Kurzfilmprogramm mit produzierten Filmbeiträgen von und mit Kindern auf der großen Leinwand, das sich an alle Altersgruppen richtet. Mit einem Trickfilmfenster, mehreren Filmblöcken, dem Erlebnis Film zum Mitfiebern, Staunen, Feiern – und wer will, kann sich in der Medienwerkstatt gerne ausprobieren. Natürlich sind auch Kinder und Jugendliche ohne Filmeinreichungen herzlich eingeladen, um am Kinderfilmfest teilzunehmen. Der Eintritt für die Filmpräsentationen in den Filmblöcken ist natürlich frei.

Die einreichenden Teilnehmer dürfen zum Entstehungszeitraum nicht älter als 12 Jahre gewesen sein. Der Entstehungszeitraum der Produktionen muss zwischen dem 01.01.14 und dem 01.06.2015 liegen. Wir freuen uns auf Eure Teilnahme!

TEILNAHMEBEDINGUNGEN NAUTILUS KINDERFILMFEST MV 2015

Das Kinderfilmfest findet am 3. Juli 2015 von 10 Uhr bis 17 Uhr in Wismar statt. Die Einreichungen für das landesweite NAUTILUS – Kinderfilmfest 2015 sind bis zum 31. Mai 2015 möglich.
Ansprechpartner: Andros Schakau, Tel. 0176 61 811 839, andros.schakau@filmbuero-mv.de

1. Allgemeine Informationen
Das Kinderfilmfest Wismar wird vom Filmbüro Mecklenburg-Vorpommern veranstaltet. Es widmet sich der Förderung kultureller Bildung für Kinder bis 12 Jahren im Bereich des Filmemachens in und aus M-V.

2. Zulassungsvoraussetzungen
Die Teilnehmer dürfen nicht älter als 12 Jahre zum Entstehungszeitraum sein. Der Entstehungszeitraum der Produktionen muss zwischen dem 01.01.14 und dem 01.06.2015 liegen. Es wird zur Einreichung um eine zusätzliche Kurzbeschreibung als Inhaltsangabe des Films gebeten!
Als Formate für die Vorführungen sind DVD, Datenstick, Blu-Ray oder Mini-DV möglich. Die gängigen Filmformate sollten als unkomprimierte Datei / Mov-Datei zur Verfügung gestellt werden.
Die entsprechenden Vorführrechte des Films liegen beim Regisseur oder Produzenten. Jeder Einsender gibt dem Veranstalter mit der Anmeldung das Recht seine Produktion in Auszügen für Eigenwerbezwecke zu nutzen.

3. Filmanmeldung
Filmanmeldungen erfolgen auf dem Postweg mit Hilfe des im Internet abrufbaren Anmeldeformulars (www.filmfest-wismar.de) unter Beilage einer Sichtungskopie (DVD). Einreichungen ohne Sichtungskopie finden keine Berücksichtigung. Alle Sichtungsexemplare verbleiben im Landesfilmarchiv Mecklenburg-Vorpommern. Mit der Anmeldung eines Films werden die Teilnahmebedingungen anerkannt.

Einsendeschluss für die Anmeldung und die Sichtungskopie ist der 31.05.2015. (Poststempel)

Die Entscheidung über die Auswahl des Programms fällt ein Vorauswahlgremium gemeinsam mit der Festivalleitung. Sie ist nicht anfechtbar, der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Es können Fahrkosten beantragt werden. Grundlage sind 0,25 EUR je Kilometer und DB/2. Klasse, jedoch max. 100,00 EUR für je eine einreichende Gruppe.

Einreichung und Filmversandadresse:
Filmbüro Mecklenburg-Vorpommern,
Bürgermeister-Haupt-Straße 51-53
23966 Wismar

Anmeldeformular Kinderfilmfest 2015 (151 KB)