29.09.2015

Tag der offenen Tür bei radio 98eins

Am 8. Oktober öffnet radio 98eins seine Pforten für Interessierte

Wer schon immer einmal wissen wollte, was bei einer Radiosendung passiert, wer hinter dem Mikrofon steht und wie es in einem Funkstudio aussieht, sollte sich diese Gelegenheit nicht entgehen lassen: Am 8. Oktober findet bei radio 98eins von 10 bis 18 Uhr der Tag der offenen Tür statt, bei dem das Funkhaus und die Studios geöffnet werden. Und zwar für all diejenigen, die daran interessiert sind, das Programm kennenzulernen, selbst einmal hinter dem Mikrofon zu stehen oder sogar mitzuarbeiten.

Von 12 bis 16 Uhr wird es außerdem eine Sondersendung live on air geben, bei der alle Gäste mitwirken können. Verschiedene Sendungen, die bei uns regulär wöchentlich ausgestrahlt werden, senden nach dem Prinzip des „offenen Studios“ und freuen sich über Besucher, die sich einmal selbst ausprobieren möchten.

Es gibt eine Menge zu entdecken: Informationen über das Radio, seine Mitarbeiter und darüber, wie das Abendprogramm mit einer Sendung, in der Musikredaktion, in den Public Relations oder in der Technik mitgestaltet werden kann. Für das leibliche Wohl während der Veranstaltung ist gesorgt.

Schnuppern Sie Radioluft und lassen Sie sich elektrisieren. radio 98eins freut sich über viele interessierte Besucher.

Tag der offenen Tür
Wann: 08.10.2015, 10 Uhr bis 18 Uhr
Wo: Funkhaus, Friedrich-Loeffler-Str. 28, 17489 Greifswald

Informationen zu Verein und Sender:
radio 98eins ist das Lokalprogramm für Greifswald des radio 98eins e.V. im Rahmen des Offenen Kanals Hörfunk der Medienanstalt Mecklenburg-Vorpommern und in Kooperation mit NB-Radiotreff 88,0, finanziert mit Mitteln der Medienanstalt, des Studentenwerkes Greifswald und der Studierendenschaft der Universität Greifswald.
Ansprechpartner: Theresa Ertel, pr@radio98eins.de

PM "Tag der offenen Tür bei radio 98eins" (82 KB)