19.02.2018

Mütter sind Experten für TV und Buch, Väter für Technik

FIM-Studie 2016 veröffentlicht

Nach Selbsteinschätzung der Eltern in Deutschland sind Väter Experten in Sachen Fernsehtechnik und bei Computer und Hardware.

Aber auch bei der Bedienkompetenz von Smartphones sowie im Umgang mit Computerprogrammen wird den Vätern am meisten zugetraut.

Bei Fernsehinhalten und bei Büchern hingegen kennen sich die Mütter am besten aus.

Dies sind Ergebnisse der FIM-Studie 2016 (Familie, Interaktion, Medien), für die rund 300 Familien in Deutschland zur Kommunikation und Mediennutzung in der Familie befragt wurden.

Weitere Details zum Thema Kommunikation und Mediennutzung in der Familie finden Sie anbei in der Pressemitteilung des Medienpädagogischen Forschungsverbundes Südwest zur Veröffentlichung der FIM-Studie 2016.

Der Medienpädagogische Forschungsverbund Südwest ist eine Kooperation der Landesanstalt für Kommunikation Baden-Württemberg (LFK) und der Landeszentrale für Medien und Kommunikation Rheinland-Pfalz (LMK). Die Durchführung der Studie erfolgt in Zusammenarbeit mit dem Südwestrundfunk (SWR).

Pressemitteilung (114 KB)