09.03.2018

Datenschutz & Bildung = Demokratiebildung? Auf jeden Fall!

Zum 1. September 2018 Stelle für das Freiwillige Soziale Jahr Demokratie zu besetzen

Ein aktiver, kreativer und selbstbestimmter Medienumgang trägt zur Demokratiebildung und Chancengleichheit bei.

Du findest, das hört sich erst einmal ganz gut an? Du wusstest noch gar nicht, dass der Landesbeauftragte für Datenschutz und Informationsfreiheit in Mecklenburg-Vorpommern sich mit solchen Themen beschäftigt und darüber hinaus auch noch eine Stelle für das Freiwillige Soziale Jahr Demokratie besetzt?

Dann wird es Zeit! Zum Start des neuen FSJ- Jahres suchen wir zum 1. September 2018 einen jungen Menschen, der sich vorstellen kann, den Bildungsbereich des Datenschutzbeauftragten M-V zu unterstützen. Dazu gehören neben Aufgaben wie die Mitarbeit bei dem Jugendprojekt Medienscouts MV und dem landesweiten Netzwerk der Medienbildung Medienaktiv M-V auch praktische Ideen, wie man Kindern und Jugendlichen den Umgang mit digitaler Technik beibringt. Wir werden an Schulen im Land unterwegs sein und uns Unterrichtmaterial überlegen und austesten. Doch auch die Pflege der Homepage der Medienscouts MV und normale Verwaltungsaufgaben gehören dazu. Und Zeit für  eigene Ideen soll es auch geben. Bei Fragen sende sonst einfach eine Mail an: antje.kaiser@datenschutz-mv.de

Informationen zu Vergütung, Versicherung und alle weiteren Rahmenbedingungen sowie der Ablauf der Bewerbung für das FSJ Demokratie erhältst Du unter www.ijgd.de

zum Bewerbungsbogen