06.03.2019

Scribifaxe – Eine Sendung ohne Pause

Eine Pause gönnte sich Dagmar Beckmann mit ihrer Sendung „Scribifaxe“ in den letzten Jahren nicht. „Wir haben nun 100 Sendungen in Folge produziert. Ohne Ausfälle!“

Eine Pause gönnte sich Dagmar Beckmann mit ihrer Sendung „Scribifaxe“ in den letzten Jahren nicht. „Wir haben nun 100 Sendungen in Folge produziert. Ohne Ausfälle!“ Stolz blickt die jung gebliebene Rentnerin auf die letzten acht Jahre zurück und freut sich auf dieses Jubiläum.

Begonnen hat alles Mitte 2010. Vier Frauen trafen sich regelmäßig im Rahmen der Schreibwerkstatt, um sich zu verschiedenen Themen auszutauschen und ihre Gedanken sowie Gefühle in Geschichten und Gedichten zum Ausdruck zu bringen. Am 06.01.2011 gab es dann die erste Sendung über NB-Radiotreff 88,0 auf die Ohren. Frau Beckmann übernahm als „alter Hase“ die Moderation sowie Aufnahme und Zusammenstellung der Beiträge, da sie bereits seit Februar 2003 Nutzerin im Bürgerradio ist.

Heute sind es acht Frauen, die kontinuierlich mit von der Partie sind und zwei, die von Zeit zu Zeit den Treffen im Seniorenbüro in der Poststraße beiwohnen (jeden zweiten Montag im Monat von 9 bis 12 Uhr). Die Altersspanne reicht dabei von 24 bis 84 Jahren. „Durch die Geschichten sind wir uns näher gekommen und pflegen mittlerweile ein freundschaftliches Verhältnis zueinander.“ Dagmar Beckmann freut sich über den Zuwachs und die Regelmäßigkeit ihrer Sendungen, und das merkt man ihr auch an. Wenn sie mit Vito, ihrem gepunkteten Dalmatiner, in den Sender kommt, ist die Stimmung gut, und auch für eine kleine Anekdote hat die Frohnatur immer Zeit.

Wer sich die nächste Sendung unter dem Motto „Mit anderen Augen betrachtet“ anhören möchte, der kann dies am 07.03.2019 um 12 Uhr tun (Wiederholung am 21.03., Mediathek (bis 28.03.2019 online) unter mmv-mediathek.de. Und da es sich um ein Jubiläum handelt, legt Dagmar Beckmann gleich noch eine Stunde mehr drauf, so dass den Geschichten knapp zwei Stunden zugehört werden kann.

Also – Einschalten und pausenlos zuhören!

Kontakt:
NB-Radiotreff 88,0
Treptower Straße 9
17033 Neubrandenburg
Telefon: (03 95) 5 81 91-0
Fax: (03 95) 5 81 91-11
E-Mail: 880@nb-radiotreff.de

Leiterin: Martina Kelling (v.i.S.d.P.)
Telefon: (03 95) 5 81 91-13
E-Mail: m.kelling@nb-radiotreff.de