05.11.2019

Ausschreibung zum 17. FiSH – Filmfestival im StadtHafen Rostock

Wir möchten alle jungen Talente dazu einladen, ihre neuesten Filme für den Bundeswettbewerb JUNGER FILM gebührenfrei einzureichen!

Foto

im Rahmen des 17. FiSH - Filmfestival im StadtHafen, welches vom 29. April bis 3. Mai 2020 in Rostock stattfindet, wird erneut der bundesweite Kurzfilmwettbewerb JUNGER FILM ausgeschrieben.
Alle Filmschaffenden können seit dem 01.11.2019 gebührenfrei ihre Filme einreichen, sofern sie zur Fertigstellung des Films nicht älter als 26 Jahre alt waren, der Film nach dem 01.01.2018 fertiggestellt wurde und die Länge 30 Minuten nicht überschreitet. Wichtig ist, was die Filmschaffenden bewegt - Themen und Genre sind frei.
Einreichschluss ist der 18.01.2020.

Im Wettbewerb JUNGER FILM finden die Jurydiskussionen öffentlich vor Filmschaffenden und Publikum statt. So haben in Vorjahren schon u.A. Andreas Dresen, Charly Hübner, Pola Beck, Clara Winter oder Dietrich Brüggemann die Filme besprochen und neue Perspektiven eröffnet.
FiSH findet seit 2004 im Rostocker Stadthafen statt und lockt jährlich mehr als 3.500 Besucher und Gäste aus Deutschland und dem Ostseeraum in die Spielstätten.

Alle Informationen zum Festival und dem Wettbewerb sind auf www.fish-festival.de zu finden.