22.04.2021

„Mädchen machen Medien“ - Online Workshops der Offenen Kanäle der Medienanstalt M-V zum Girls'Day 2021

Foto

In der gemeinsamen Online-Aktion der Offenen Radio- und Fernsehkanäle in Neubrandenburg, Schwerin und Rostock lernten heute Mädchen im Alter von 12-13 Jahren, wie man im journalistischen Sinne „Gut ins Gespräch kommt“.

In den Workshops „Podcast – leicht gemacht“ und „Interviews - wie komme ich an gute Antworten“ blieb es keinesfalls nur bei der grauen Theorie. In der Breakout-Session mit dem Team des NB-Radiotreff 88.0 produzierten die Mädchen einen kleinen Podcast zum Thema „Klimawandel“. Die Gleichstellungsbeauftragte der Landeshauptstadt Schwerin Dorin Lucht und die Gleichstellungsbeauftragte der Hanse- und Universitätsstadt Rostock Wenke Brüdgam wurden von den Girls`Day -Teams in den jeweiligen Online-Sessions vom Rostocker Offenen Kanal (rok-tv) und dem Offenen Kanal Fernsehen in Schwerin interviewt.

Im Ergebnis waren die Beteiligten auf allen Seiten berührt von der offenen Atmosphäre und begeistert vom energiegeladenen Agieren der Mädchen, dem fachlichen Input der Referent*innen und vor allem auch von der Begegnung mit den Interviewpartnerinnen.  

Foto: Sören Köhn (rok-tv)