Mit Code die UM:WELT verbessern!

14.06.2019 - 16.06.2019, ganztägig

Technologiezentrum Warnemünde
Friedrich-Barnewitz-Straße 5
18119 Rostock

Veranstalter: Landesjugendring Mecklenburg-Vorpommern e.V.

Foto

Freitags auf die Straße zu gehen ist eine wichtige, aber nicht die einzige Möglichkeit, sich als Kind oder Jugendliche*r für eine Zukunft in lebenswerter Umwelt zu engagieren.

Jugend hackt MV, unter dem Motto „Mit Code die UM:WELT verbessern“, weist deutlich auf die Chancen für Kinder und Jugendliche hin, moderne Fähigkeiten in der digitalisierten Welt und Kreativität zum Wohle der Gesellschaft einzusetzen. Und das gleich von Anfang an, ab 12 Jahren!

Für die Kinder und Jugendlichen bedeutet das allerdings zuallererst einmal Spaß zu haben, in einer richtig coolen Umgebung mit technischen und Lernmöglichkeiten, von denen man bisher nur träumen konnte! Und das Ganze auch noch ohne Stress, Prüfungen, Recruiting, Tests und Schule. Stattdessen mit Mentor*innen aus der Praxis und Jugendarbeit, bei der das Selberentscheiden und -machen im Vordergrund steht.

Wer mehr über das Programm Jugend hackt und das Wochenend-Event vom 14. bis 16. Juni in Rostock erfahren will oder sich oder sein Kind anmelden (bis 20.05.2019) will: www.jugendhackt.org ist die Webadresse mit allen Infos dazu!

Pressekontakt:
Andreas Beck, Landesjugendring Mecklenburg-Vorpommern e. V., a.beck@ljrmv.de, +49 385 76076-15.

Landesjugendring Mecklenburg-Vorpommern e. V.
Goethestraße 73, 19053 Schwerin
T. +49 385 76076-15, F. +49 385 76076-20
www.ljrmv.de  
twitter.com/ljrmv, facebook.com/ljrmv

PM "Jugend hackt MV" (1 B)

Flyer (1 B)