Gelingende Medienbildung und Perspektiven in einer digitalen Gesellschaft

21.06.2019, 14.30 bis 16 Uhr

Bürgermeister-Haupt-Straße 51
Haus 5
23966 Wismar

Veranstalter: Filmbüro Mecklenburg-Vorpommern e.V.

Das landesweite Netzwerktreffen für Akteur*innen und Vertreter*innen der Medienbildung in MV findet zum NAUTILUS - 11. Kinderfilmfest Mecklenburg Vorpommern 2019 in Kooperation mit dem Netzwerk der Landesgruppe GMK–Gesellschaft für Medienpädagogik und Kommunikationskultur, dem Medienpädagogischen Zentrum im Institut für Qualitätsentwicklung Mecklenburg-Vorpommern, der Medienanstalt mit ihren Offenen Kanälen, dem Netzwerk Medienaktiv M-V, den Medienwerkstätten und Medienzentren aus MV statt.

Thema: Gelingende Medienbildung und Perspektiven in einer digitalen Gesellschaft
Datum: Freitag, 21. Juni 2019, 14 bis 16:30 Uhr
Ort: im Kinosaal im Filmbüro MV in Wismar, Bgm.-Haupt-Straße 51, 23966 Wismar

Anfahrt: Wir haben keine ausreichenden Parkplätze auf dem Gelände. Bitte nutzen Sie die Parklätze am Freizeitbad Wonnemar oder dem Discounter Aldi.

Das diesjährige Netzwerktreffen ermöglicht ausreichend Raum für Diskussionen zu gesellschaftlichen Entwicklungen der Digitalisierung und widmet sich erneut den aktuellen Themen der Medienbildung und Medienpolitik im Land:

• Stand der Erneuerung der Kooperationsvereinbarung zur Medienkompetenzförderung
• Vertiefung und Ausbau bestehender Kooperationen und Netzwerke
• Sichtbarmachung der vielfältigen Angebotsformen in den Einrichtungen
• Austausch neuer Entwicklungsformen
• Initiierung Koordinationsstelle Medienkompetenz im Land.

Dieses landesweite Netzwerktreffen für alle Akteur*innen und Vertreter*innen der Medienbildung in Mecklenburg-Vorpommern ermöglicht dabei den Austausch über aktuelle sowie zukünftige Projekte und schafft Räume, aktuelle Themen aufzugreifen und Kooperationen zu initiieren. Die Teilnehmer*innen sind schon gerne ab 9.00 Uhr zum Filmemacherfrühstück und zum Tagesprogramm eingeladen.

In den Medienzentren werden Medienbildung und Medienkompetenz vermittelt sowie die Nachwuchsarbeit gefördert, die von großer Bedeutung für die Medienbranche in MV ist.

Nähere Informationen zum Filmfest Wismar sind HIER zu finden.

Kontakt
Filmbüro MV/Mecklenburg-Vorpommern Film e.V.
Andros Schakau
Bürgermeister-Haupt-Straße 51/ Haus 5
23966 Wismar

Mobil 0176/ 618 11 839
Telefon (03841) 618-418
Telefax (03841) 618-109
andros.schakau@filmbuero-mv.de 
www.filmbuero-mv.de   /   www.filmfest-wismar.de