Drehbuchwerkstatt

24.01.2020 - 26.01.2020

Medienwerkstatt Wismar im Filmbüro MV
Bürgermeister-Haupt-Straße 51
Haus 4
23966 Wismar

Veranstalter: Filmbüro Mecklenburg-Vorpommern e.V. (Medienwerkstatt)

Die Drehbuchwerkstatt beschäftigt sich mit dem Erstellen eines Drehbuches. Du bringst eine eigene Geschichte mit, um diese in ein erstes Drehbuch zu wandeln oder um an einer Geschichte weiter zu arbeiten.

Zu Beginn wird Dir ein kurzer Einblick in die verschiedenen Formen der Storybeschreibung gegeben, wie z. B. das Treatment, das Exposé, die Synopsis oder der Pitch. Im Anschluss gibt es einen formalen Überblick, wie ein Drehbuch aufgebaut und strukturiert ist. Außerdem erfährst Du, mit welcher Software Du arbeiten kannst. Nach dem kurzen theoretischen Teil steht die Praxis im Vordergrund, und Du arbeitest gemeinsam mit Drehbuchautor Michael Petrowitz an Deiner Geschichte oder Deinem Drehbuch. Gemeinsam mit dem Werkstattleiter und in der Gruppe können noch einmal neue Ansätze, mögliche Veränderungen und kleine Ideen gefunden und ins eigene Drehbuch eingearbeitet werden.

Ziel des Workshops ist mindestens eine fertiggeschriebene Handlung mit den noch gewollt fehlenden Dialogen (Treatment, Exposé). Nach den zweieinhalb Tagen bist Du in der Lage, Deine Story weiter voranzubringen. Gerne kannst Du auch deiner Geschichte den letzten Schliff geben und das Drehbuch am Ende fertig in den Händen halten.

Teilnahmebeitrag:
55 EUR ermäßigt für Jugendliche bis 26 Jahre (z.B. Schüler/Azubis/Studenten), 150 EUR normal.

Datum/Uhrzeit:
24. Jan. 2020, Freitag 18.00 Uhr bis 21.30 Uhr (inkl. 30 Minuten Pause)
25./26. Jan. 2020, Sa./So. 10.00 Uhr bis 16.30 Uhr (inkl. 30 Minuten Pause)

Referent:
Michael Petrowitz, Drehbuchautor und Kinderbuchautor
Der 2005 mit dem Robert-Geisendörfer-Preis in der Kategorie Kinderfernsehen ausgezeichnete Berliner Kinderbuchautor hat an der Deutschen Film- und Fernsehakademie Berlin (dffb) studiert. Er arbeitet auch als freier Drehbuchautor. Seit vielen Jahren begeistert Michael Petrowitz Kinder und Jugendliche als Lehrer im medienpädagogischen Bereich und bringt ihnen das Schreiben von Geschichten und Drehbüchern bei.

Teilnehmerzahl:
10 bis 12 Personen ab 14 Jahren

Veranstalter:
Medienwerkstatt Wismar

Anmeldung:
Medienwerkstatt Wismar im Filmbüro MV
Herr Thomas Gehnich
Bürgermeister-Haupt-Straße 51, Haus 4, 23966 Wismar
03841 – 618 400
www.medienwerkstatt-wismar.de
medienwerkstatt@filmbuero-mv.de

HINWEISE:

Anmeldung:
Bitte beachten Sie, dass Sie sich spätestens bis zum 12. Januar 2020 verbindlich anmelden. Der Betrag für den Workshop ist innerhalb von fünf Arbeitstagen nach Erhalt der Bestätigungs-Email zu zahlen. Sollte es keinen Geldeingang innerhalb der von uns genannten Zeit geben, werden wir den reservierten Platz wieder freigeben. Es kann natürlich sein, dass Ihnen etwas dazwischenkommt. Bitte sagen Sie daher spätestens bis zum 17. Januar 2020 ab. Schon gezahlte Beiträge werden in diesem Fall wieder zurückgezahlt. Erfahrungsgemäß bekommen wir frei werdende Plätze wieder besetzt, wenn wir rechtzeitig Bescheid bekommen. Wir behalten uns das Recht vor, spätestens bis vier Wochen vor Workshop-Beginn selbigen abzusagen. Auch in diesem Fall werden alle schon gezahlten Beiträge erstattet.

Anfahrt:
Sie finden die Medienwerkstatt im Haus 4 auf dem Gelände des Filmbüros MV, in der Bürgermeister-Haupt-Straße 51. Die Einfahrt ist etwas versteckt direkt hinter der Fußgängerampel in Fahrtrichtung Schweriner Straße. Wir haben auf dem Gelände Parkplätze.

Übernachtung:
Es sind kostengünstige Übernachtungen (EZ, DZ) ohne Verpflegung bei uns auf dem Gelände im Film-Hostel möglich. Andere Übernachtungsmöglichkeiten mit Verpflegung bestehen bei unserem Kooperationspartner der Jugendherberge Wismar. Bei unter 18-Jährigen muss die Aufsichtspflicht außerhalb der Workshop-Zeiten durch eine Elternerklärung geregelt sein. Dazu gibt es von der Jugendherberge ein Formular. Bei Bedarf bitte anfragen.