ß-kongress 2020

23.09.2020 - 29.10.2020, Jeweils 10.00–11.00 Uhr und 13.30–14.30 Uhr

Online

Veranstalter: Landesinformationsstelle Schülerzeitung MV

Das Jahr 2020 stellt uns alle vor besondere Herausforderungen und so wird auch der ß-kongress in diesem Jahr nicht vor Ort in Rostock sondern online stattfinden.

Mit dem ß-kongress möchten wir euch etwas bieten, dass euch in eurem Redaktionsalltag weiterhilft und euch für den Schülerzeitungswettbewerb noch die letzten Inspirationen und Tipps gibt. Daher haben wir ein spannendes und vielfältiges Workshopangebot zusammengestellt und professionelle Journalist*innen und Referent*innen mit ins Boot geholt.

Der ß-kongress soll in diesem Jahr zum ersten Mal onlinebasiert und deshalb in zwei Teilen im Herbst stattfinden.

Teil 1: 23. & 24. September 2020
jeweils 10.00–11.00 Uhr & 13.30–14.30 Uhr

Teil 2: 28. & 29. Oktober 2020
jeweils 10.00–11.00 Uhr & 13.30–14.30 Uhr

In gewohnter Weise bieten wir euch spannende Workshops rund ums Medien machen an, an denen ihr diesmal online und wie immer kostenlos teilnehmen könnt.

Dieses Jahr möchten wir zum vierten Mal etwas ganz Besonderes bieten: den landesweiten Schülerzeitungskongress bei dem sich alles um die Schülerzeitungsredakteur*innen und das Medien machen drehen soll. Der ß-kongress ist eine Veranstaltung für Schülerinnen und Schüler, junge Medienmachende sowie betreuende Lehrkräfte und interessierte Eltern aus Mecklenburg-Vorpommern.

Es wird Workshops und Austauschrunden geben. Aufgrund des Online-Formats sind in diesem Jahr keine Führungen in Medieneinrichtungen möglich.

Einige Veranstaltungen sind für bestimmte Klassenstufen angelegt (z.B. 1.-6. Klasse oder 7.-12. Klasse) und andere sind für alle offen. Alle Schüler*innen aller Schularten, die sich für Schülerzeitungen und Schülermedien interessieren, sind herzlich willkommen. Es spielt dabei keine Rolle, ob die Schülerzeitungsredaktion schon lange besteht oder gerade erst starten will. Sie können gerne auch die Workshops besuchen, die Sie inhaltlich interessieren. Es ist nicht notwendig, dass sich Ihre Redaktionsgruppe geschlossen mit Ihnen für ein Angebot entscheidet.

Wir bitten Sie, Ihren Schülerinnen und Schülern die Teilnahme an den Workshops und Austauschrunden zu ermöglichen und sie an diesem Schultag für die Dauer der Veranstaltung vom Unterricht freizustellen. Es besteht die Möglichkeit Teilnahmezertifikate ausgestellt zu bekommen. Die Teilnahme am Kongress ist kostenlos.

Wenn ihr dabei sein wollt, meldet euch gern online an. Dazu findet ihr oben auf der Seite https://www.jmmv.de/sz-kongress/ den blauen Button.