Praxiscamp Medienpädagogik Vorpommern

28.09.2018 - 29.09.2018, Fr, 28.09.2018, 10:00 Uhr - Sa, 29.09.2018, 14:00 Uhr

Landkreis Vorpommern-Greifswald
Heimvolkshochschule
Bildungshaus am Meer Gartenweg 5

17509 Lubmin

Veranstalter: Akademie der Evangelischen Nordkirche, Medienwerkstatt Identitiy Films e.V., LiSZ, LJR

Inhalte und Ziele:

Das Barcamp bringt Menschen zusammen, die sich aktiv in der Arbeit mit Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen mit digitalen Themen beschäftigen. Es bietet die Möglichkeit, eigene Erfahrungen weiterzugeben und/ oder vom Wissen der anderen zu profitieren!

Ihr werdet Gleichgesinnte treffen, die sich den Herausforderungen einer digitalen Gesellschaft stellen. Ideen für neue Projektformen oder Methoden, Brainstormings zu medien- und gesellschaftspolitischen Themen, Medienpraxis für spezielle Zielgruppen, neue Tools kennenlernen, Erfahrungen austauschen, Berichte von Projekten, neue Materialien und, und, und: Das alles und das, was Dir dazu noch einfällt, hat Platz auf dem Praxiscamp.

Auf dem Barcamp Medienpraxis Vorpommern möchten wir mit der "Barcamp-Methode" das Programm der Veranstaltung gemeinsam gestalten. Es handelt sich hierbei um ein "open space"-Format, in welchem alle Teilnehmenden vor Ort die Möglichkeit haben Workshops, Vorträge, usw. vorzuschlagen und selbst anzubieten. So kann sich jeder in das Programm einbringen.

Gefördert durch die Evangelische Trägergruppe für gesellschaftspolitische Jugendbildung das Programm der Veranstaltung gemeinsam veranstalten.

Worum geht es?

2. Barcamp zur Stärkung der Medienpraxis in Vorpommern für Aktive der Medienpädagogik und in der Arbeit mit Kindern und Jugendlichen

Wir laden Menschen ein, die sich aktiv in der Arbeit mit Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen mit digitalen Themen beschäftigen. Vom 28. bis 29.09.2018 wird in Lubmin ein Barcamp stattfinden. Dort könnt eigene Erfahrungen weitergeben und/oder vom Wissen der anderen profitieren! Ihr werdet Gleichgesinnte treffen, die sich den Herausforderungen einer digitalen Gesellschaft stellen.

Und was genau werden die Themen sein?

Ideen für neue Projektformen oder Methoden, Brainstormings zu medien- und gesellschaftspolitischen Themen, Medienpraxis für spezielle Zielgruppen, Medienpädagogische Tools kennenlernen, Erfahrungen austauschen, Berichte von Projekten, neue Materialien, und, und, und: Das alles und das, was Dir dazu noch einfällt, hat Platz auf dem Praxiscamp.

Die genauen Inhalte werden von den Anwesenden vor Ort bestimmt: Sie schlagen vor, welche Themen in den Sessions besprochen oder bearbeitet werden sollen. Sessions können auch schon im Vorfeld vorgeschlagen werden.

Abends ist Zeit für Gespräche, Vernetzung, digitale Spiele und gemütliches Beisammensein.

Was kostet das Praxiscamp?

Das Praxiscamp kostet 30,- € inkl. Übernachtung und Verpflegung, ohne Übernachtung 20,- €. Wir haben für max. 25 Personen Betten in der Heimvolkshochschule Lubmin gebucht.

Interesse? Dann melde Dich an: https://barcamptools.eu/praxiscamp-medienpaedagogik-vorpommern/

Bitte als Erstes bei barcamptools.eu registrieren. Danach kannst Du Dich dort für das Praxiscamp Medienpädagogik Vorpommern anmelden.

Verantwortlich für die Vorbereitung sind:
Nadine Berlenbach, Landesjugendring MV
Stefan Koeck, Medienwerkstatt Identity Films e.V.
Burkhard Schmidt, Evangelische Akademie der Nordkirche

1. Tag: Freitag, 28. September 2018

ab 9.30 Uhr         Ankommen, Zimmervergabe
                          Ankommens-Kaffee

10.30 Uhr            Begrüßung
                          (evtl. kahoot-Quiz)
                          Nadine Berlenbach, Stefan Köck, Burkhard Schmidt

10.40 Uhr            Mehr Medienpraxis braucht das Land!
                          Start-Impuls oder Start-Impulse von mehreren

11.30 Uhr             Barcamp-Organisation
                           Session-Planung

12.30 Uhr             Mittagessen

13.30 Uhr             Session 1

14.30 Uhr             Session 2

15.30 Uhr             Kaffee und Kuchen

16.00 Uhr             Session 3

17.00 Uhr             Session 4

18.30 Uhr             Abendessen

anschl.                Gemütlicher Abend, Gespräche und Begegnungen


2. Tag: Sonnabend, 29. September 2018

ab 08.00 Uhr         Frühstück

09.30 Uhr              Session 5

10.30 Uhr              Session 6

11.30 Uhr              Abschlussplenum

12.30 Uhr              Mittagessen

anschl.                  Abreise