Medienanstalt Mecklenburg-Vorpommern

Angebot

Die Medienanstalt fördert Medienprojekte, Bildungsveranstaltungen, Fachtagungen, Publikationen und Projektwochen finanziell. Dazu zählen u.a. der Erwerb oder das Mieten audiovisueller Technik, Aufwendungen für die Projektleitung sowie Honorare für Medienpädagoginnen und Medienpädagogen.

Seit 2006 verleiht die Medienanstalt jährlich den Medienkompetenz-Preis M-V. Der Preis ist herausragenden Projekten gewidmet, die nachhaltige oder innovative Medienarbeit mit Kindern, Jugendlichen oder Erwachsenen durchgeführt haben. Daneben überprüft die Medienanstalt auch die Einhaltung von rundfunkrechtlichen Vorschriften des Jugendmedienschutzes.

Die Medienanstalt ist Trägerin der Offenen Kanäle im Land, in denen alle Bürgerinnen und Bürger kostenlos Medien- und Technikseminare besuchen sowie eigene Radio- und Fernsehbeiträge produzieren können. Diese Beiträge werden dann kostenlos ausgestrahlt.

Zielgruppen

Alle Bürgerinnen und Bürger in Mecklenburg-Vorpommern, die Veranstaltungen sind in den Offenen Kanälen, in der Medienanstalt und vor Ort möglich.

Organisationsform

Anstalt des öffentlichen Rechts

Anschrift

Logo: Medienanstalt Mecklenburg-Vorpommern

Medienanstalt Mecklenburg-Vorpommern
Bleicherufer 1
19053 Schwerin

Telefon: (03 85) 5 58 81-12
Fax: (03 85) 5 58 81-30
E-Mail: info@medienanstalt-mv.de
Internet: www.medienanstalt-mv.de

Aktuelle Termine

12.06.2019

Mediale Kultur in Deutschland, ein digitales Drama?

Wie uns das Netz verändert.

Ort: Schwerin

Veranstalter: Medienanstalt Mecklenburg-Vorpommern