RiSCH - Recht in den Schulen

Angebot

Rechtspädagogisches und präventives Projekt mit dem Ziel, durch Darlegung und Diskussion von Rechtsfolgen Wissen um das Recht zu vermitteln und so Rechtsbewusstsein und Rechtswirklichkeit zu prägen. Das Angebot erstreckt sich auch auf Medienthemen "Rund um Handy und Internet" (Rechtsgeschäfte und Vertragsschlüsse, "richtiges" Kommunizieren, Urheberrecht, Datenschutz, Rechtsverletzungen, z.B. CyberMobbing pp).

Unterrichtsergänzendes Bildungsangebot von Rechtspraktikern inner- und außerhalb der Unterrichtszeit für Neubrandenburger Schulen.

Gemeinschaftsprojekt des Landgerichts, der Stadt und des Staatlichen Schulamtes Neubrandenburg.

Zielgruppen

Neubrandenburger Schülerinnen und Schüler, von der Grund- bis zur Berufsschule

Anschrift

RiSCH - Recht in den Schulen
Gemeinschaftsprojekt des Landgerichts, der Stadt und des Schulamtes Neubrandenburg
Ansprechpartner: Matthias Brandt
Friedrich-Engels-Ring 16-18
17033 Neubrandenburg

Telefon: (0395) 54 44 24 9
Fax: (0395) 54 44 29 4
E-Mail: risch-projekt@lg-neubrandenburg.mv-justiz.de
Internet: www.risch.elternwissen-mv.de