Fernsehen in Schwerin (Offener Kanal der Medienanstalt Mecklenburg-Vorpommern)

Institution

Fernsehen in Schwerin ist einer der fünf Offenen Kanäle der Medienanstalt Mecklenburg-Vorpommern. Seit 2005 wird er betrieben.

Angebot

Fernsehen in Schwerin bietet die Verwirklichung des Grundgesetzes "Jeder hat das Recht, seine Meinung in Wort, Schrift und Bild frei zu äußern und zu verbreiten...“
Bürgerinnen und Bürgern aus Mecklenburg-Vorpommern stehen dazu auf ca. 190 m² ein Radiostudio, drei Videoschnittplätze, ein Redaktionsraum und ein Seminarraum zur Verfügung. Sechs Kamerasets stehen für Videoproduktionen kostenlos zum Ausleihen bereit. Die Ausstrahlung des fertigen Sendebeitrages erfolgt unzensiert und kostenlos.

Regelmäßig finden Kurse und Beratungen für die Bürgerfernsehmacherinnen und -macher statt. Diese reichen von Kamera- und Schnittplatzeinweisungen über Themen wie Bildgestaltung, Tricktechnik und Datenschutz bishin zu Ferienangeboten für Schülerinnen und Schüler.

Es werden stets Interessierte gesucht, die frischen Wind in die Redaktionen bringen.

Zielgruppen

Alle Bürgerinnen und Bürger aus Mecklenburg-Vorpommern können Fernsehen in Schwerin kostenfrei nutzen.

Der Offene Kanal bietet zusätzlich die Möglichkeiten, berufsvorbereitende Praktika, ein Freiwilliges Soziales Jahr in der Kultur oder den Bundesfreiwilligendienst zu absolvieren.

Des Weiteren ist Fernsehen in Schwerin Bildungsort für Kinder und Jugendliche, Lehrerinnen und Lehrer, Sozialpädagoginnen und Sozialpädagogen, Erzieherinnen und Erzieher, Seniorinnen und Senioren sowie alle interessierten Bürgerinnen und Bürger.

Organisationsform

Ein Offener Kanal der Medienanstalt Mecklenburg Vorpommern.

Konditionen

Wir stellen Ihnen die Technik kostenlos zur Verfügung und weisen Sie in die Bedienung der Geräte kostenfrei ein. Auch die Ausstrahlung Ihres Beitrages ist unentgeltlich.

Anschrift

Logo: Fernsehen in Schwerin (Offener Kanal der Medienanstalt Mecklenburg-Vorpommern)

Fernsehen in Schwerin (Offener Kanal der Medienanstalt Mecklenburg-Vorpommern)
Ansprechpartner: Martina Kerle
Dr.-Martin-Luther-King-Str. 1-2
19061 Schwerin

Telefon: 0385 555 99 80
Fax: 0385 555 90 66
E-Mail: mail@fernsehen-in-schwerin.de
Internet: www.fernsehen-in-schwerin.de