Fachbegriffe der Medien • V

Je umfassender unsere Medienwelt, desto komplexer ihre Sprache. Und fast täglich scheinen neue Begriffe hinzu zu kommen. Was ist ein „Account“ und wer ist ein „Adden“? Was steckt hinter den Abkürzungen DSL, FSK, https, SSL und USK? Was will das „Duale Rundfunksystem“ und welche Angebote hält eine „Mediathek“ vor? Die hier vorliegenden rund 200 Einträge erklären kurz die wichtigsten Begriffe sowohl für Einsteiger als auch für Vielsurfer.

Video-on-demand

ist die Möglichkeit, Videos zu einem selbstgewählten Zeitpunkt anzuschauen. Der Nutzer kann selbst bestimmen, wann und wo er ein Video von einer Videoplattform runterlädt und ansieht.

Virus/Viren

Viren sind Computerprogramme, die sich an andere Daten/ Programme anhängen und sich bei deren Ausführung oder weiteren Bearbeitung vermehren. Computerviren beeinträchtigen die Computersicherheit und zählen zur Malware

Vorbis

ist ein verlustbehaftetes Audiokompressionsverfahren, das eine patentfreie Alternative zu MP3 darstellt.