Fachbegriffe der Medien • Y

Je umfassender unsere Medienwelt, desto komplexer ihre Sprache. Und fast täglich scheinen neue Begriffe hinzu zu kommen. Was ist ein „Account“ und wer ist ein „Adden“? Was steckt hinter den Abkürzungen DSL, FSK, https, SSL und USK? Was will das „Duale Rundfunksystem“ und welche Angebote hält eine „Mediathek“ vor? Die hier vorliegenden rund 200 Einträge erklären kurz die wichtigsten Begriffe sowohl für Einsteiger als auch für Vielsurfer.

YouTube

ist ein Videoportal, auf der die Benutzer kostenlos Video-Clips ansehen und downloaden oder auch eigene Videos hochladen können. In diesem Zusammenhang ist es möglich, sich einen eigenen Kanal (YouTube-Channel) einzurichten, auf dem eigene Videos gezeigt und andere verlinkt werden können.