Fachbegriffe der Medien • Z

Je umfassender unsere Medienwelt, desto komplexer ihre Sprache. Und fast täglich scheinen neue Begriffe hinzu zu kommen. Was ist ein „Account“ und wer ist ein „Adden“? Was steckt hinter den Abkürzungen DSL, FSK, https, SSL und USK? Was will das „Duale Rundfunksystem“ und welche Angebote hält eine „Mediathek“ vor? Die hier vorliegenden rund 200 Einträge erklären kurz die wichtigsten Begriffe sowohl für Einsteiger als auch für Vielsurfer.

Zappen

Mit Zappen wird in der Medienlandschaft das Schalten zwischen verschiedenen Kanälen bei der Fernsehnutzung beschrieben. Dabei werden drei Arten unterschieden: Der „Zapper“, der bei der Werbung umschaltet; der „Switcher“, der mehrere Sendungen gleichzeitig sehen möchte und der" Grazer", der wiederum die spannendesten Szenen sucht.