Projektfinanzierung

Foto
Foto

Geld für Medien-Projekte

Brauchen Sie Geld für Ihr Projekt?
Hier finden Sie Informationen zur Frage:
Wo gibt es Geld für Medien-Projekte in Mecklenburg-Vorpommern?
Die Regeln dafür stehen im Rundfunk-Gesetz Mecklenburg-Vorpommern.

Dieses Gesetz ist vom 20. November 2003.
Seitdem wurde es mehrmals geändert.
Die letzten Änderungen waren am 11. März 2010.

In diesem Gesetz steht:
Die Landes-Anstalt bekommt 80 Prozent des Anteils vom Rund-Funk-Beitrag.

Was ist der Rund-Funk-Beitrag?

Es ist Geld.
Alle Haushalte müssen dieses Geld bezahlen.
Dafür können sie dann fernsehen, Radio hören und das Internet benutzen.

Was macht die Landes-Anstalt mit diesem Geld?
Das Geld geht an Medien-Projekte.
Diese Projekte sorgen dafür, dass alle besser über Medien Bescheid wissen.

Außerdem kann man Geld beim Landesrat für Kriminalitäts-Vorbeugung Mecklenburg-Vorpommern beantragen.
Auch dort gibt es Gelder für mehr Projekte zur Medien-Konferenz.
Man muss dafür ein Formular ausfüllen.
Sie finden es hier: www.kriminalpraevention-mv.de.