YouTube und Co. – Filme als Kommunikationsmittel

Ein Angebot der Evangelischen Akademie der Nordkirche

Beschreibung

YouTube ist bei Kindern und Jugendlichen eine der beliebtestesten Internet-Plattformen. Das Angebot knüpft hier an. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer lernen YouTube als Beteilungsform im Internet kennen.

Sie setzen sich damit auseinander, wie sich Filme durch das Social Web verändern, was für YouTube und andere Video-Sharing-Plattformen nötig und zu beachten ist und wie ein Film sein muss, damit er Interesse weckt.

Ziele

  • Kennenlernen und Nutzung von YouTube als Beteilungsform im Internet
  • Kritische Reflexion der eigenen Mediennutzung, insbesondere der Nutzung von YouTube
  • Aufzeigen von Nutzungsmöglichkeiten der Internet-Plattform YouTube
  • Entwicklung instrumentell-qualifikatorischer Fähig- und Fertigkeiten
  • Auseinandersetzung mit Besonderheiten des Mediums Film
  • Kritische Betrachtung filmischer Gestaltungsformen

Medien | Medieninhalte

Internet-Plattform YouTube I Videos

Zielgruppe

Jugendliche ab 13 Jahren, Multiplikatorinnen und Multiplikatoren

Teilnehmerzahl | Begleitung

12 Jugendliche | 1-2 pädagogische Fachkräfte

Ablaufform und -dauer

Workshop | Dauer ist individuell bestimmbar

Sozialform(en)

Gruppenarbeit

Methode(n)

Vortrag, Video-Analyse, Video-Erstellung, Diskussion

Ablaufskizze

1. Einführung

2. Themeneinheit: Filme im Netz

3. Video-Workshop: Filme hochladen und präsentieren

4. Rechtliche Grundlagen

Mögliche Ansprechpartner und Kontakte

Evangelische Akademie der Nordkirche
Am Ziegenmarkt 4
18055 Rostock
Telefon: (03 81) 2 52 24 30
Fax: (03 81) 2 52 24 59
E-Mail: rostock@akademie.nordkirche.de
Internet: www.akademie.nordkirche.de

Evangelische Akademie der Nordkirche
Carl-Heydemann-ring 55
18437 Stralsund
Telefon: (0 38 31) 28 80 93
Fax: (0 38 31) 28 80 93
E-Mail: Burkhard.Schmid@akademie.nordkirche.de
Internet: www.akademie.nordkirche.de
 


Weitere Angebote zum Thema


Zurück