Orientierungshilfe und Arbeitsinstrument für die Schule

Foto

Die vorliegende Konzeption Medienkompass Mecklenburg-Vorpommern gibt Antworten auf Fragen zur Medienbildung. Mit den Modulen wird pädagogischen Fachkräften im schulischen Arbeitsbereich ein Arbeitsinstrument in die Hand gegeben, das als Ausgangsbasis für eine systematische Medienbildung fungieren kann. Auf Basis der Buch- und Online-Version des Medienkompasses Mecklenburg-Vorpommern wurde das Konzept im vorliegenden Ringordner weiterentwickelt. Dem System Schule entsprechend liegt der Fokus auf den Modulen Grundschule, Orientierungsstufe, Sekundarstufe I und Sekundarstufe II. Aus diesen Modulen wurde eine Auswahl an möglichen Medienkompetenz-Angeboten getroffen. In Anbindung an die schulischen Rahmenpläne Mecklenburg-Vorpommerns wurden Fachbezüge hergestellt und konkrete Arbeitsmaterialien entwickelt. 

Der Ringordner bietet eine Einordnung in Kompetenzniveaus und -bereiche sowie Kompetenzerwartungen und ihre Kernziele. In einem weiteren Teil des Ringordners haben Sie die Möglichkeit Suchfunktionen anzuwenden, um bestimmte Angebote zu finden. Um diese aufzurufen, können Sie die Navigation auf der rechten Seite verwenden.

Download des Ringordners